Lernfahrgesuch

Lernfahrgesuch

In den Strassenverkehrsämter, den Stadt- und Gemeindehäusern liegen Lernfahrgesuch-Formulare auf.

Man kann dieses auch hier auf der Homepage des Strassenverkehrsamts als pdf herunterladen und direkt ausfüllen. Das Lernfahrgesuch kann frühestens einen Monat vor dem erforderlichen Mindestalter eingereicht werden.

Lernfahrgesuch einreichen

Wird ein Lernfahrgesuch erstmals eingereicht, muss man persönlich bei der Gemeindeverwaltung/Einwohnerkontrolle oder beim Strassenverkehrsamt vorsprechen und einen gültigen Identifikationsnachweis mit Foto (CH-Bürger: Identitätskarte/Pass, Ausländer: Originalausländerausweis) vorlegen.

Für die erstmalige Identifikation wird beim Strassenverkehrsamt eine Gebühr von Fr. 20.– erhoben.

Wurde bereits einmal ein Gesuch eingereicht oder ein Führerausweises im Kredikartenformat für eine andere Kategorie erworben, kann das Gesuch auch per Post oder direkt am Schalter des Strassenverkehrsamts einreichen werden (ohne Identifikationsbestätigung).

Farbiges Passfoto und Anforderungen

Für den Lernfahrausweis oder Führerausweis ist ein farbiges Passfoto (Format 35 x 45 mm) zwingend. Infolge Scanvorgang beim Posteingang muss das Passfoto von guter Qualität und auf Fotopapier sein.